Bild- und Gestalttherapie

Die ganzheitliche Bild- und Gestalttherapie verbindet Elemente der Gestalttherapie nach Fritz Perls und das kathathyme Bilderleben nach Hanscarl Leuner.

 

Das Erspüren von Gefühlen, Gedanken und Körperempfindungen über einfache Zeichnungen mit Buntstiften ist das wichtigste Merkmal der Bild- und Gestalttherapie.

 

 

 

Unser Gehirn speichert alle Lebensereignisse - verbunden mit den damaligen Emotionen und Reaktionen - ab. Meist haben wir sie gut "verpackt" - verdrängt.

 

Eine alltägliche Situation, ein aktueller Konflikt, belastende Ereignisse können diese abgespeicherten Emotionen aktivieren. Die Gefühle aus der längst vergangenen Situation tauchen auf: Angst, Zorn, Wut, Scham oder Traurigkeit. Der Körper erinnert sich und reagiert wie damals: Herzrasen, Halsschmerzen, Zittern, Magenschmerzen, Kopfdruck, Schwindel etc.  

 

Die bewährte Handlungsstrategie aus der Vergangenheit kann heute beleuchtet, be- und verarbeitet werden. Ein neues - heilsames - Bild entsteht.



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Karin Dressler 2017 Atelier Sinneswerk, Steinstraße 7, 87719 Mindelheim Telefon 0176 22 84 39 20, info@atelier-sinneswerk.de