Atelier Sinneswerk Karin Dressler
   Atelier Sinneswerk                                 Karin Dressler

SinnesART-Projekt

Das SinnesART-Projekt bietet Ihnen Basiswissen und Erfahrungsraum für malerische Gestaltung.

 

  • Sie lernen die schöpferischen Phasen im kreativen Prozess kennen.
  • Malerische Gestaltungsmittel werden in kleinen Übeinheiten experimentell erprobt.
  • In der Malpraxis steht die Frage im Mittelpunkt: "Wie setze ich Farbe ihrer Qualität entsprechend in der Bildkomposition ein?" Antworten suchen wir in Goethe`s Farbenlehre.
  • Sie malen mit Acrylfarbe oder Gouache auf Malkarton, Papier und Leinwand.
  • Persönliche und gemeinschaftliche Bildbesprechungen bieten Ihnen im Malprozess Orientierung und Inspiration.

 

Der künstlerische Prozess bietet auf der persönlichen Ebene Gelegenheit zur Selbsterfahrung und Reflexion. Z.B. können Ihnen alte Handlungsmuster, wohlbekannte Vermeidungsstrategien als Blockaden begegnen. Neue Lösungsstrategien können über künstlerisches Handeln gefunden und erprobt werden. 

 

Die Module sind im Sinne eines "Erfahrungs- und Trainingsweges" inhaltlich konzipiert. Sie sind aber auch einzeln buchbar.

Termine & Themen

13./14. November 2021 Das Gestaltungsmittel FARBE Teil I

Wir lasieren Acryl-Farben und beschäftigen uns mit der Wirkung von Farbflächen. Farbklängen  und Farbräumen. 

In der Auseinandersetzung mit den 7 Farbkontrasten der Farbenlehre von Johannes Itten erleben Sie das Zusammenwirken der verschiedenen Farbklänge Sie malen auf Malkarton oder Ihren mitge-brachten 7 kleinen Leinwänden (in 30x40 cm bis 40x50 cm Größe - auch quadratisches Format in dieser Größenordnung ist möglich).

15./16. Januar 2022

Das Gestaltungsmittel FARBE Teil II

Wir lasieren Acryl-Farben und beschäftigen uns mit der Wirkung von Farbflächen. Farbklängen  und Farbräumen. Von den 7 Farbkontrasten konzentrieren Sie sich auf einen Farbkontrast Ihrer Wahl.

Das Malen einer kleinen Bildserie ist das Ziel des Wochenendes. Allerdings steht Ihnen auch frei, das Thema af einer größeren Leinwand umzusetzen. Bringen Sie wie oben Beschrieben in Teil I Ihre Malgründe mit in den Kurs.

26./27. März 2022

Die Linie als Gestaltungs-Spur

Wir erforschen das Gestaltungsmittel LINIE.  

Wann und wie wird sie in der Malerei eingesetzt? Wie wirkt sie in Ihrer Komposition? In kleinen Übeinheiten sammeln wir Erkenntnisse, die im Schaffensprozess auf großformatigem Malkarton oder Leinwand umgesetzt werden können. Eine kleine Bildserie entsteht.

in Planung: Sommer 2022  Intensiv-Maltage: Freies Malen im großen Format

Eine kreative Einstiegsübung als "Warm up" führt Sie vom Alltag in den schöpferischen Malprozess auf der Leinwand im Format 80x100 cm. Es stehen Pigmente und Materialien zur Herstellung von Struk-turmassen zur Verfügung. Eine Einführung in die Handhabung dieser Materialien ist eingeplant. Gemeinschaftliche Werkbesprechungen und das Feedback der Gruppe unterstützen Sie beim Erschaffen Ihrer Bildkomposition.

Kurszeiten Wochenende:                                                     Kurszeiten Intensiv-Maltage:

Samstag von 10.00 - 18.00 Uhr                                              Donnerstag  von 19.00 - 21.00 Uhr

Sonntag  von 10.00 - 14.00 Uhr                                              Freitag         von 10.00 - 18.00 Uhr

                                                                                                Samstag      von 10.00 - 18.00 Uhr

                                                                                                Sonntag       von 10.00 - 14.00 Uhr

Teilnahmebeitrag:

Modul 1-3: 5-6 TN: 120 € (zzgl. 25 € Materialpauschale, ohne Malgrund) 

                   2-4 TN: 150 € (zzgl. 25 € Materialpauschale, ohne Malgrund)

 

Intensiv-Maltage: 5-6 TN: 240 € (zzgl. 50 € Materialpauschale + Keilrahmen)

                              2-4 TN: 270 € (zzgl. 50 € Materialpauschale + Keilrahmen)

 

Sie können Ihre eigene Malausrüstung mitbringen! Bitte fordern Sie die Materialliste an.

Den Keilrahmen für die Intensivwoche bitte mitbringen oder bei der Anmeldung bestellen!

 

Veranstaltungsort: Atelier Sinneswerk, Krumbacher Straße 20a

 

Bitte melden Sie sich über das Kontaktformular oder telefonisch an.

Anmeldeschluss: 8 Tage vor Kurstermin.

Eine Anzahlung von 50 € ist bei Anmeldung nach Rechnungserhalt Voraussetzung für die Reservierung Ihres Kursplatzes. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist nur bis 8 Tage vor Kursbeginn kostenfrei möglich. Stornogebühr: 50 EUR

Druckversion Druckversion | Sitemap
Atelier Sinneswerk, Krumbacher Straße 20a, 87719 Mindelheim, copyright 2021 K. Dressler

Anrufen

E-Mail

Anfahrt